Anlässlich der Berichterstattung über eine Demonstration von Windkraftgegnern vor der Sitzung des Regionalen Planungsverbandes und eines dort gezeigten Transparents mit der Aufschrift: "Das Erbe unserer Vorfahren für die Gier der Windkraft-Mafia" erklärt Hans-Josef Fell, energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Hans-Josef Fell mahnt zur Sachlichkeit in der Windkraftdebatte

"Wenn unbescholtene Bürgerinnen und Bürger die sich für den Klimaschutz engagieren und Mitglieder von Bürgerenergiegenossenschaften als 'Windkraft-Mafia' bezeichnet werden, dann ist eine Schwelle in der Auseinandersetzung überschritten, die nicht hinnehmbar ist", so der Hammelburger Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell. In einer regionalen Zeitung war groß ein Transparent von Windkraftgegnern mit der Aufschrift: "Das Erbe unserer Vorfahren für die Gier der Windkraft-Mafia" abgebildet. Solche Aussagen seien weit jenseits eines demokratischen Diskurses um die besseren Argumente und er mahne "dringend zur Sachlichkeit in der Debatte um Windkraft in der Rhön zurück zu kehren", so Fell. Wer das Wort "Mafia" benutze, müsse wissen, dass er so die Aktiven für Windkraft mit einer verbrecherischen Organisation gleichstellt, die Gesetze missachtet, die staatliche Ordnung angreift und die vielfach mordet.

Grünen-MdB Fell begrüßt die Freigabe von Windkraft in Waldgebieten

Den vom Regionalen Planungsverband gefällten Beschluss, das von Fell wiederholt kritisierte pauschale Verbot von Windkraft in Waldgebieten wieder auf zu heben, begrüßt der energiepolitische Sprecher der Grünen. Hans-Josef Fell: "Es ist gut, dass damit der eine Teil der rechtswidrigen Verhinderungsplanung im Planungsverband nun beseitigt wurde." Doch der zweite Teil fehle noch: "Auch das pauschale Verbot von Windkraftanlagen in den Naturparken Rhön, Steigerwald und Haßbergen sowie in der Entwicklungszone des Biospährenreservats Rhön muss endlich aufgehoben werden", so Fell. Teile der windreichsten Gebiete der Region müssten endlich für Klimaschutz und Energiewende zur Verfügung stehen. Hans-Josef Fell: "Die CSU in Unterfranken sollte endlich Ihre Blockade-Politik gegen Windkraft beenden."

--> siehe auch Pressemitteilung vom 28. Dezember 2012


Follow me on Twitter

Energy Watch Group (EWG)

Energy Watch Group (EWG) is an international network of scientists and parliamentarians. The EWG conducts research and publishes independent studies and analyses on global energy developments. Our mission is to provide energy policy with objective information.

Go 100% Renewable Energy

Global 100% RE
Hans-Josef Fell acts as an ambassador for Global 100%RE, the first global initiative that advocates 100% renewable energy. The goal is to initiate dialogue about 100% RE, build capacity and educate policymakers about the opportunities, case studies and stories that are happening all over the world.

More

Global Cooling