Globale Abkühlung; Strategien für Klimaschutz

Buch von Hans-Josef Fell MdB, Sprecher für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen

Das in englischer Sprache bewusst für die internationale Diskussion im Juni 2012 herausgegebene neue Buch von Hans-Josef Fell MdB ist ein Versuch die weltweit festgefahrene Klimaschutzdiskussion mit neuen Strategien zu bereichern.

Der Autor hält eine neue Klimaschutzpolitik für:

• notwendig, weil die alte versagt hat und die rasant fortschreitende Erderwärmung neue Antworten braucht,

• möglich, weil hoffnungsvolle Entwicklungen eingesetzt haben, die eine schnelle, ökonomisch tragfähige Umstellung auf Nullemissionstechnologien und Kohlenstoffsenken erwarten lassen, und

• ökonomisch sinnvoll, weil klimaschützendes Wirtschaften heute vielfach gewinnbringender ist als die alte Erdölwirtschaft.

Hans-Josef Fell schlägt neue Klimaschutzziele vor, neue politische Maßnahmen und wirbt für ein Mitmachen der Finanzwirtschaft. Ausführlich werden weltweite Erfahrungen vor allem mit Gesetzen und politischen Strategien zum Klimaschutz diskutiert.

Als neues Ziel wird eine „globale Abkühlung“ vorgeschlagen, anstatt sich mit dem „Zwei-Grad-Celsius“ und damit einer weiteren Aufheizung der Erdatmosphäre abzufinden. Wesentliche Bausteine für eine Strategie der globalen Abkühlung sind die Beendigung der Nutzung der fossilen Rohstoffe im Energie-, Transport-, Chemie-, Bau- und Agrarsektor; genauso, wie eine Kohlenstoffreinigung der Atmosphäre. Beides ist machbar und heute schon vielfach ökonomisch vorteilhaft. Im Zentrum stehen die weltweite Umstellung auf 100% Erneuerbare Energien und eine Umstellung der weltweiten Landwirtschaft auf nachhaltige, ökologische Anbaumethoden.

Mit den positiven Erfahrungen des unter rot-grün eingeführten Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) wird aufgezeigt, dass es möglich ist, privates Kapital in großen Mengen gewinnbringend in den Klimaschutz zu investieren. Ausführlich werden die politischen Diskussionen um das EEG und andere Klimaschutzmaßnahmen dargestellt. Aufgeräumt wird mit den Scheinlösungen aus der Low Carbon Strategie, wo die Atomenergie, CCS und intensive Landwirtschaft immer noch als Klimaschutz bezeichnet werden.

Vorworte haben geschrieben: Caio Koch Weser, ehemaliger Vizepräsident der Weltbank und Prof. Dr. Mark Z. Jacobson, Stanford Universität Kalifornien.

Das bei CRC Press/Balkema erschienene wissenschaftliche Buch wurde erstmals im Juni in San Francisco der Weltöffentlichkeit vorgestellt und ist als Paperback-Version für 19,- Euro im Buchhandel erhältlich.

Link zur offiziellen Homepage zum Buch: www.globalcooling-climateprotection.net


Follow me on Twitter

Energy Watch Group (EWG)

Energy Watch Group (EWG) is an international network of scientists and parliamentarians. The EWG conducts research and publishes independent studies and analyses on global energy developments. Our mission is to provide energy policy with objective information.

Go 100% Renewable Energy

Global 100% RE
Hans-Josef Fell acts as an ambassador for Global 100%RE, the first global initiative that advocates 100% renewable energy. The goal is to initiate dialogue about 100% RE, build capacity and educate policymakers about the opportunities, case studies and stories that are happening all over the world.

More

Global Cooling