Global Cooling - Strategies for climate protection

Globale Abkühlung - Strategien gegen die Klimaschutzblockade


Zum Buch: Das im Juni 2012 in englischer Sprache bewusst für die internationale Diskussion herausgegebene neue Buch von Hans-Josef Fell  MdB ist ein Versuch die weltweit festgefahrene Klimaschutzdiskussion mit neuen Strategien zu bereichern.
 
Im Juni 2013 erschien die aktualisierte deutsche Version.

Der Autor hält eine neue Klimaschutzpolitik für:
  • notwendig, weil die alte versagt hat und die rasant fortschreitende Erderwärmung neue Antworten braucht,
  • möglich, weil hoffnungsvolle Entwicklungen eingesetzt haben, die eine schnelle, ökonomisch tragfähige Umstellung auf Nullemissionstechnologien und Kohlenstoffsenken erwarten lassen, und
  • ökonomisch sinnvoll, weil klimaschützendes Wirtschaften heute vielfach gewinnbringender ist als die alte Erdölwirtschaft.

Hans-Josef Fell schlägt neue Klimaschutzziele vor, neue politische Maßnahmen und wirbt für ein Mitmachen der Finanzwirtschaft. Ausführlich werden weltweite Erfahrungen vor allem mit Gesetzen und politischen Strategien zum Klimaschutz diskutiert.

Als neues Ziel wird eine „globale Abkühlung“ vorgeschlagen, anstatt sich mit dem „Zwei-Grad-Celsius“ und damit einer weiteren Aufheizung der Erdatmosphäre abzufinden. Wesentliche Bausteine für eine Strategie der globalen Abkühlung sind die Beendigung der Nutzung der fossilen Rohstoffe im Energie-, Transport-, Chemie-, Bau- und Agrarsektor; genauso, wie eine Kohlenstoffreinigung der Atmosphäre. Beides ist machbar und heute schon vielfach ökonomisch vorteilhaft. Im Zentrum stehen die weltweite Umstellung auf 100% Erneuerbare Energien und eine Umstellung der weltweiten Landwirtschaft auf nachhaltige, ökologische Anbaumethoden.

Mit den positiven Erfahrungen des unter rot-grün eingeführten Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) wird aufgezeigt, dass es möglich ist, privates Kapital in großen Mengen gewinnbringend in den Klimaschutz zu investieren. Ausführlich werden die politischen Diskussionen um das EEG und andere Klimaschutzmaßnahmen dargestellt. Aufgeräumt wird mit den Scheinlösungen aus der Low Carbon Strategie, wo die Atomenergie, CCS und intensive Landwirtschaft immer noch als Klimaschutz bezeichnet werden.
Vorworte haben geschrieben: Caio Koch Weser, ehemaliger Vizepräsident der Weltbank und Prof. Dr. Mark Z. Jacobson, Stanford Universität Kalifornien.
Das bei CRC Press/Balkema erschienene wissenschaftliche Buch in englischer Sprache wurde erstmals im Juni 2012 in San Francisco der Weltöffentlichkeit vorgestellt und ist als Paperback-Version für 19,- Euro im Buchhandel erhältlich. Link zur offiziellen Homepage zum Buch: www.globalcooling-climateprotection.net
Das beim Beuth-Verlag erschienene deutsche Buch wurde im Juni 2013 in München vorgestellt und ist für 19,80 Euro im Buchhandel erhältlich. Link zur offiziellen Homepage zum Buch: www.beuth.de

 


Aus der Schöpfung leben - Erneuerbare Energien nutzen

Image Zum Buch: Die Themen »Energien« und »Klimaveränderung« sind aktueller denn je. Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht etwas über steigende Energiepreise, Wetterveränderungen, Stürme oder Waldbrände zu lesen ist. Spätestens wenn uns diese Ereignisse in unserem ganz persönlichen Umfeld betreffen merken wir, wie sehr diese Themen auch uns selbst angehen.

Als Christen glauben wir, dass die Welt Gottes Schöpfung ist und er uns die Verantwortung für Sie übertragen hat. Nun müssen wir dafür sorgen, dass es auch über die kommenden Jahrhunderte hinweg für alle Menschen möglich ist, an den Lebensmöglichkeiten der Erde teilhaben zu können.

In diesem Ratgeber aus der Reihe „Klosterwissen Praxisnah“ legt Hans-Josef Fell dar, dass aufgrund der aktuellen Entwicklungen eine Umstellung auf erneuerbare Energien eine große Bedeutung hat. Praktische Tipps und Anleitungen zeigen, was jeder Einzelne dazu beitragen kann. Pater Christoph Gerhard informiert, was die Bibel und der heilige Benedikt zum Umgang mit der Schöpfung zu sagen haben und welche konkreten Haltungen sich daraus ableiten lassen. Schließlich wird am Beispiel der Abtei Münsterschwarzach gezeigt, wie eine erfolgreiche Nutzung regenerativer Energien aussehen kann.

Die Autoren:
Hans-Josef Fell
, geboren 1952, Studium der Physik und Sportwissenschaft, ist seit 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages. Sprecher für Energie, Technologie und Energieexperte der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Hans-Josef Fell ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Hammelburg (Unterfranken).

Pater Christoph Gerhard, geboren 1964, Studium der Elektrotechnik, seit 1987 Mönch und derzeit Prior in der Abtei Münsterschwarzach. Außerdem ist er Leiter des „Energie-Projektes Abtei Münsterschwarzach“, dass sich mit einer alternativen Energiegewinnung eine autarke Energieversorgung der Abtei zum Ziel gesetzt hat.

Das Buch „Aus der Schöpfung leben – Erneuerbare Energien nutzen“ ist 2008 im Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach erschienen und hat die ISBN-Nummer 978-3-89680-348-1. Es ist ab sofort im Buchhandel und im Verlagsversand (www.vier-tuerme-verlag.de) für 14,90 Euro erhältlich.

 


Chance Energiekrise

Der solare Ausweg aus der fossil-atomaren Sackgasse

"Ein sehr engagiertes Buch. Ein nobel ausgestattetes Buch. Ein kenntnisreiches und leidenschaftliches Plädoyer für neue Energien."

(Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, ehemaliger Bundesforschungsminister, MdB )

Image Täglich neue Meldungen über Konflikte um Erdöl, Erdgas und Atomkraft, über Klimakatastrophen und hohe Energiepreise: Die Energiekrise findet längst statt.

Welche wirtschaftlichen Chancen diese Situation bietet, zeigt ein neues Buch, in dem erstmals gemeinsam dreizehn Unternehmer, Politiker und Wissenschaftler innovative Auswege aus der Krise zeigen.

Herausgeber sind Hans-Josef Fell und Carsten Pfeiffer. Das Buch „Chance Energiekrise“ belegt, dass es realistische Strategien gibt, die Energiefrage bereits vor dem Ende des Ölzeitalters zu lösen.

Notwendig ist eine schonungslose Analyse der dramatischen Folgen des Verbrauchs fossiler und atomarer Ressourcen. Dem stellen die Autoren eine hundertprozentige Versorgung mit Erneuerbaren Energien gegenüber, die laut Fell schneller als bisher vermutet erreichbar sei.

Weder die Atomenergie noch unwirtschaftlich teure sogenannte CO2-freie Kohlekraftwerke würden dafür benötigt.

Die renommierten Autoren des Buches liefern statt dessen eine optimistische Vision. Sie fordern einen grundsätzlichen Stopp des Ausstoßes aller klimaschädlicher Emissionen und zeigen dazu eine Fülle realistischer Wege.

Bestellung sind direkt beim Beuth Verlag möglich. Interview als Audiodatei mit Hans-Josef Fell und einem der Mitautoren, Dr. Winfried Hoffmann.

Leseproben im PDF-Format: Chance Energiekrise1 Chance Enegiekrise2

1. Auflage / ISBN 3-934595-64-2

176 Seiten, Paperback, vierfarbig mit zahlreichen Illustrationen und Fotos

Preis: 19.00 Euro


Follow me on Twitter

Energy Watch Group (EWG)

Energy Watch Group (EWG) is an international network of scientists and parliamentarians. The EWG conducts research and publishes independent studies and analyses on global energy developments. Our mission is to provide energy policy with objective information.

Go 100% Renewable Energy

Global 100% RE
Hans-Josef Fell acts as an ambassador for Global 100%RE, the first global initiative that advocates 100% renewable energy. The goal is to initiate dialogue about 100% RE, build capacity and educate policymakers about the opportunities, case studies and stories that are happening all over the world.

More

Global Cooling